3D-Druck-Schulungsmodule Entwicklung von einzigartigem Lehrmaterial für die Weiterbildung und Weiterqualifizierung von Elektrik- und ElektroniklehrerInnen in Berufsschulen. 3D-Druck-Schulungsmodule Entwicklung von einzigartigem Lehrmaterial für die Weiterbildung und Weiterqualifizierung von Elektrik- und ElektroniklehrerInnen in Berufsschulen.
Die berufliche Weiterbildung von Berufsschullehrern ist das Schlüsselelement, um die Qualität und Relevanz der beruflichen und technischen Bildung sowohl in der Schule als auch am Arbeitsplatz sicherzustellen.
Der Einsatz neuer Technologien wie 3D-Druck und Prototyping in Berufsschulen wird die Verbindung zwischen Schulbildung und Arbeitsmarkt stärken.
Die 3D-Drucktechnologie ist für die Berufsschüler unserer Zeit wichtig, denn sie sind die Arbeitnehmer von morgen.
Der 3D-Druck ist allgegenwärtig und hat Auswirkungen auf Branchen wie das Gesundheitswesen, die Luft- und Raumfahrt, die Fertigung und praktisch alle anderen Bereiche.

Über das Projekt

Zielgruppe des Projekts sind Berufsschullehrer aus dem Fachbereich Elektro-Elektronik.